Klima

Durch seine geschützte Lage im Luv und Lee von Hunsrück, Taunus, Odenwald und Donnersberg gehört Rheinhessen zu den wärmsten und trockensten Gebieten Deutschlands, was den Wein- und Obstanbau begünstigt.

Rheinhessen ist - u. a. durch die intensive landwirtschaftliche Nutzung - das am geringsten bewaldete Gebiet in ganz Deutschland. Starke Regenfälle sind die Ausnahme und treten meist nur im Sommer auf (in der Regel in Verbindung mit Gewittern).

Die durchschnittliche Sonnenscheindauer beträgt in Rheinhessen etwa 1.600 Stunden, die Vegetationszeit etwa 240 Tage.
Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 10,5°C.


Duchschnittstemperatur in C

Monat Temperatur
Januar 2 Grad
Februar 3 Grad
März 6 Grad
Aprl 10 Grad
Mai 16 Grad
Juni 18 Grad
Juli 19 Grad
August 18 Grad
September 15 Grad
Oktober 10 Grad
November 5 Grad
Dezember 3 Grad

(C) 2015 www.fuerfeld.eu - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken