Sie sind hier: Home > Geschichte > Hist. Gebäude/Plätze > Barockhaus

Barockhaus

Das Barockhaus wurde um 1730 von den Ortsherren, den Freiherren von Kerpen, als Dienstwohnung für den Schultheiß erbaut. 1798 richtete sich hier die französiche Verwaltung ein.
Von 1814 bis 1840 befand sich in diesem Gebäude der Amtssitz des Bürgermeisters.

Altes Rathaus