Sie sind hier: Home > Geschichte

Bangert

1588 kaufte Hartmund von Cronberg und seine Hausfrau Elisabeth von Cronberg, geborene von Mudersbach, ein Hofgut. Dieses Hofgut ist wohl dort zu suchen, wo jetzt das katholische Pfarrhaus mit dem Pfarrgarten liegt. Hier befand sich nämlich später das Amtshaus der Herren von Kerpen, welche die Cronberger beerbt hatten.
Der Name "Bangert" = Baumgarten erinnert an den alten Herrschaftsgarten.